GOOMBAY DANCE BAND 2018:
feat. ERNEST CLINTON in eine neue Generation

Mit neuem Sänger und frischem Feuer startet die Goombay Dance Band in die nächste Generation: Nachdem Bandgründer und Sänger Oliver Bendt sich Ende 2016 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat, steht nun sein guter Freund ERNEST CLINTON auf der Bühne. So bleibt die Musik und Lebensfreude der Goombay Dance Band auch weiterhin für die Fans erhalten.

Einen besseren Nachfolger gibt es nicht:

ERNEST CLINTON ist Sänger, Entertainer und Produzent. 1969 kommt er als Mitglied und Frontsänger der Gruppe Soulful Dynamcis nach Deutschland. Ende der 70er Jahre feiert die Gruppe große Erfolge, z.B. mit "Mademoiselle Ninette", "Coconuts from Congoville" und "Saah saah kumba kumba".

1979 produziert ERNEST CLINTON den Hit "Sun of Jamaica" mit und legt damit den Grundstein zur Karriere der Goombay Dance Band. So ist es nur konsequent, dass er nach Olivers Abschied als Sänger seiner Goombay Dance Band treu bleibt.

Mehr über die Goombay Dance Band

zum Seitenanfang
zurück zur Auswahl

Website: www.goombay-dance-band.com
Freigabe Pressetext und Foto: tiedemann art production gmbh